· 

offener Brief - Schließung Stadtteilbibliothek Jena-Lobeda

Oberbürgermeister der Stadt Jena

Dr. Thomas Nitzsche

Am Anger 15

07743 Jena

Offener Brief des Landesverband Thüringen bezüglich Deutscher Bibliotheksverband e.V. zur geplanten dauerhaften Schließung der Stadtteilbibliothek Jena-Lobeda

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Nitzsche,

 

der Freie Deutsche Autorenverband, Landesverband Thüringen schließt sich dem o.g. Offenen Brief an und fordert Sie auf, die Entscheidung zur dauerhaften Schließung der Stadtteilbibliothek Lobeda der Ernst-Abbe-Bücherei zu überdenken! Die durch eine solche Maßnahme möglicherweise im Zuge des Haushaltssicherungskonzepts kurzfristig eingesparten Geldmittel können in keinster Weise den Schaden aufwiegen, der durch das Wegbrechen einer über Jahre etablierten kulturellen Begegnungsstätte entstehen würde. 

Wenigstens als Ort für Autorenlesungen muss die Stadtteilbibliothek unbedingt erhalten bleiben, wenn der eigentliche Buchverleih schon umziehen soll! Solche Orte des kulturellen Austauschs müssen im Lebensumfeld der Leserinnen und Leser wachsen und können nicht beliebig verpflanzt, umgewidmet oder gar ins Virtuelle abgeschoben werden. 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Der Vorstand des FDA LV Thüringen

 

Oliver Guntner, 16.12.2020

Kommentar schreiben

Kommentare: 0